Begleitmaterial zum Vortrag "Digitalität und Lernen Dahoam - was ist das und wie geht das?"

In Zeiten der Schulschließung wurde vieles digital gemacht. Arbeitsblatt zu PDF, Lehrervortrag zu Erklärvideo, … Aber nicht alles was digital ist bedeutet automatisch ein besseres Lernen. Ein Unterricht im Klassenzimmer lässt sich nicht 1:1 auf ein Lernen zu Hause übertragen. Welche Grundsätze man beim Distanzlernen berücksichtigen und was davon auch wichtig für den Präsenzunterricht werden sollte, will ich Ihnen erläutern.

 

Gleichzeitig ist der digitale Lehrer Content nicht das Element, das sich hinter der “Digitalen Bildung” versteckt. Dabei geht es um viel mehr: um neue Kompetenzen, die man für eine moderne Lebens- und Berufswelt benötigt, um veränderte Lehr- und Lernformen und vor allem um eine Produktorientierung, die den Schüler nachhaltig in den Mittelpunkt des Lernens stellt.

 

Wir Lehrer haben viel in der Corona-Krise gelernt, jetzt heißt es Unterricht nachhaltig zu gestalten. Ich möchte Ihnen aufzeigen, welche Kompetenzen in den Unterricht gehören und warum die Digitalisierung an Schulen nicht nur beim Lernen zu Hause Einzug erhalten sollte.

 

Linkliste

Umsetzungsmöglichkeiten - eine kleine Auswahl

ACHTUNG DATENSCHUTZ