Vorbereitung auf die mebis-Tagung in Dillingen

Der Flipped Classroom stellt den Unterricht wortwörtlich auf den Kopf. Das, was man normalerweise im Unterricht macht (Erarbeiteung/Input…) wird in die häusliche Vorbereitung verschoben, um im Unterricht dann im Unterricht mehr Zeit zu haben, sich intensiv und vertieft mit der Thematik auseinanderzusetzen. Im Workshop werde ich ihnen von meinen knapp fünf Jahren Erfahrungen mit dem Flipped Classroom berichten.

 

Oftmals verwendet man für die häusliche Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler Erklärvideos. Es ist aber nicht jedermanns Sache, diese selbst zu erstellen. Im Workshop werden wir daher nach Materialien im Internet suchen und mit deren Hilfe dann eine schülerzentrierte Unterrichtsstunde kreieren. Dies geschieht im Think-Pair-Share, jeder erarbeitet seine eigene Unterrichtssequenz und skizziert diese digital, um sie dann den anderen Teilnehmern zur Verfügung zu stellen.

Hier auf meiner Seite habe ich Ihnen Materialien zur Fortbildung zusammen gestellt, die nicht Inhalt des Workshops in Dillingen sind: Noch mehr Material? Klicken Sie hier

 


Freuen würde ich mich über jede Art von Feedback, entweder im Gästebuch oder hier als Nachricht.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.